Pedelec

 

Das Pedelec (Pedal Electric Cycle)ist im Grunde ein normales Fahrrad mit zuschaltbarer Motorunterstützung. Ein Trittsensor erkennt ob und wie stark der Fahrer in die Pedale tritt und reguliert so automatisch die Motorleistung. Diesen Radtyp gibt es in der Regel als Herren- und Damenvariante.

Der Unterstützungsgrad ist in der Regel wählbar und einige Systeme bieten zusätzlich eine Anfahrhilfe bis 6 km/h. Die Reichweite hängt stark davon ab wie viel und wie stark Sie Mittreten bzw. welchen Grad der Unterstützung Sie gewählt haben.

Ein E-Bike lässt sich ohne eigenes Treten mittels Gasgriff bewegen und ist daher wie z. B. ein Mofa zulassungspflichtig. Zusätzlich benötigt man einen Führerschein und es besteht Helmpflicht.

Zurück